Kalender pic01.12.2022

Rückblick auf die bisherige Saison 2022 Teil II

Zum Jahresende hier noch einmal ein kleiner Rückblick der letzten 3 Monate.

In den Herbstferien fanden zwei Rollski- Wettkämpfe statt. Zum einen der Moorgrund-Skiroller- Marathon Ruhla/ Thüringen in klassischer Technik. Hier waren am 23.10.22 zwei Sportlern in der AK 14m dabei. Es musste eine Distanz von 4Km zurückgelegt werden. Am Ende reichte es für den 2. und 4. Platz.

Kalender pic14.11.2022

Rollski-Training in der Sporthalle

Eindrücke von Hanna und Mathilda aus der Grundschulgruppe

Am letzten Montag verriet uns unsere Trainerin Vera, dass wir in der kommenden Woche etwas Spannendes im Training der Grundschüler vorhaben. Alle wunderten sich, als sie in der Turnhalle Skischuhe und Rollski entdeckten. Für manche Kinder war es das erste Mal auf Rollski. Alle hatten viel Spaß beim Training. Es war ein schöner Abend.

Kalender pic09.10.2022

HerbstCrossLauf

Bei wunderschönen Herbstwetter trafen sich unsere Sportler im Rosental. 

Nachdem sich die Kinder mit der Strecke vertraut gemacht haben, wurde sich mit dem tollen Spiel "Ich packe meinen Koffer" erwärmt.

Die Strecke war zwar kürzer, aber dafür sehr anspruchsvoll. Es ging bergauf und bergab. Sogar über einen Baumstamm musste man drüber. 

Alle Kinder haben die Strecke mit Bravour gemeistert. Hochmotiviert und mit sehr schnellen Beinen wurden die Kilometer abgerannt.

Kalender pic25.09.2022

Oberholzer Volkssportlauf

Eindrücke von Hanna und Mathilda aus der Grundschulgruppe

Es war sehr schön und die 2,5 km durchs Gelände waren sehr sehr toll. Es gab vieles extra, wie Getränke und Kuchen kostenlos.

 
Kalender pic24.09.2022

11. Berganstiegslauf Geiseltalsee

Am 24. September haben wir uns 7:15 Uhr am Vereinshaus getroffen. Mit sechs Startern (Jonas, Eleanor, Johannes, Isbjörg, Frederik und Florus) sind wir dann zum Geiseltalsee gefahren. Dort sind wir in eine „Bimmelbahn“ umgestiegen, die uns zu den verschiedenen Startpunkten der Altersklassen gebracht hat. Ab da ging es im Doppelstockschub den Berg hoch (7,5km, 4,5km, 3km). Mit dem Diagonalschritt durch die Technikzone und einem Zielsprint auf der Anhöhe erreicht man das Weinanbaugebiet am Geiseltalsee. Zusammen feierten wir die drei Siege, zwei zweite Plätze, einen dritten und einen vierten Platz. Nach der traditionellen Nudelstärkung rollerten wir den Berg wieder hinunter und fuhren nach Hause. Es war ein schöner Tag und ein toller Wettkampf.

Florus M.

 
Kalender pic18.09.2022

Rückblick auf die bisherige Saison 2022

Unsere Abteilung hat sich im April bei dem Vereinswettbewerb „So geht Sächsisch“ beworben. Kurz vor den Sommerferien kam dann die Information, dass wir zu den Gewinnern gehören. Nun präsentieren wir zusätzlich zu unserem Verein unser schönes Sachsen.

Rückblickend haben wir in der bisherigen Saison an einer Vielzahl von Rollski- und Laufwettkämpfen teilgenommen. Zu erwähnen wären dabei u.a.:

  • Hohburger Steinbruchlauf
  • Trebsener Langstrecken Rollskilauf
  • Eilenburger Rollskilauf
  • Schkeuditzer Auenwaldlauf

Bei diesen Wettkämpfen konnten unsere Sportler mehrfach Podestplätze erringen.

Kalender pic12.08.2022

So geht sächsisch.

Ein Vater einer aktiven Sportlerfamilie entdeckte die Aktion von "So geht sächsisch" und dem LSB. Sofort wurden alle Sportler informiert und ein Fototermin vereinbart. Unsere beiden Montags-Sportgruppen trafen sich vor der Gemeindeturnhalle etwas vor Trainingsbeginn und der “Entdecker” erklärte die Aktion. Alle Sportler waren sofort begeistert. Denn Zusammenhalt spielt bei uns im Verein eine sehr wichtige Rolle. Selbst über schwierige Corona Situationen haben wir es als Verein geschafft, weiter Sport zu treiben. Ob Online-Sport oder Sport in kleinen Familien- und Freundesgruppen. Wir sind so froh, dass wir zur Zeit wieder gemeinsam in unseren verschiedenen Gruppen Sport treiben können. Vom Kindergarten- bis Rentenalter - so groß ist unsere Alters-Spanne der Mitglieder. Und das macht es auch so schön spannend und bunt.

Wir sagen Danke,

für eine Veranstaltung mit einem Starterfeld von 143 Startern aus ca. 27 Vereinen, von denen am Ende 135 in der Wertung waren.

Wir konnten erneut spannende Zweikämpfe in allen Altersklassen erleben bis auf den letzten Metern vor dem Ziel. Alle haben sich heute dem Wind gestellt der in sehr konstanter Form den Wettkampftag begleitet hat in der einen Richtung mit einem dann wieder gegen einen aktiv war.

Wir hoffen euch Sportlern hat es auch gefallen und wir würden uns freuen, wenn wir euch im kommenden Jahr wieder bei uns begrüßen dürfen.

Die Ergebnisse sind bereits online und auf der Wettkampfseite bzw. unserem Kalender zu finden.   

Wolks'er Rollskilauf 

Liebe Sportfreunde,

Wir freuen uns Hiermit den Termin für unseren Wettkampf, den Wolkser Rollskilauf anzukündigen. Dieser wird am 21.05.2022 am Störmthaler See derzeit geplant und wird auch dieses Jahr Teil des Rollski Sachsencup sein. Auf unserer Veranstaltungsseite und im Kalender steht bereits die Ausschreibung zum Download zur Verfügung. Wir freuen uns auf euer zahlreiches kommen.

Wir freuen uns über 140 Meldungen aus 27 Vereinen. Super vielen Dank dafür.

Update 20.05.: Wir haben das Online Meldesystem abgeschaltet ab jetzt alle Nachmeldungen am morgigen Tage vor Ort im Meldebüro bis 9:30 Uhr tätigen. Weiterhin stehen die vorläufigen Startlisten auf der Infoseite zum Download bereit.

Zur Veranstaltungsseite

Kalender pic27.02.2022

Winterlager der Erwachsenen

 

 

Am Wochenende vom 25.2.-27.2.2022 konnte die Erwachsenengruppe nach einjähriger Pause wieder ihr traditionelles Winterlager in Oberjugel durchführen. Bei guten Bedingungen starteten wir am Freitag in kleiner Runde eine erste Tour auf der Kammloipe. Den Abend ließen wir gesellig ausklingen. Nachdem es am Abend und in der Nacht noch einmal geschneit hatte, konnten wir am Samstagmorgen bei noch besseren Bedingungen unsere Ganztagstour wie geplant durchführen. Wir starteten direkt in der Loipe am Schullandheim Richtung Henneberg und von dort zur Skimagistrale auf der tschechischen Seite nach Pernink. Nach einem guten, deftigen Mittagessen traten wir den Heimweg an. Zurück im Schullandheim konnten unsere Muskeln nach den fast 30 km Strecke im heißen Badezuber entspannen. Bei sonnigem Wetter am Sonntag gingen wir noch mal auf Strecke. Während unserer jährlichen Sonntagsrunde über Henneberg nach Jelleni und über die Kammloipe haben alle noch mal das perfekte Winterwetter und den tollen Schnee genossen.

Leider konnten nicht alle wie geplant am Winterlager teilnehmen. Wir hoffen sehr, im nächsten Jahr wieder in größerer Runde und gesund zusammen zu sein.

E.D.

Diese Seite verwendet Cookies

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.