Trebsen Teamsprint
Hart erkämpfte Podestplätze

 

Traditionell richtetet der SV Trebsen heute wieder seinen Teamsprint Wettkampf im Gewebegebiet Trebsen an der B107 aus und wir waren mit 3 Staffeln dabei und konnten uns 2 Podestplätze erkämpfen.

Die gegnerischen Mannschaften waren gut und zeigten unseren Sportlern die ein oder anderen Defizite auf. So musste die Staffel mit Eric Böhme und Pauline Holzbrecher hart um den 4. Platz kämpfen. Die Positionen um diesen Platz wechselten jede Runde mit der TSG Schkeuditz (AK17-18) und der Trebsner Mannschaft. Leider musste dann in Runde 4 von 6 unser Team die Trebsner Staffel ziehen lassen. Aber auch bei den Mädels (Kim & Vera AK 17/18) ging es Runde um Runde spannend zu. Hier verlor Vera beim letzten Wechsel den Anschluss an Frances Kaiser (SG Klotzsche) und konnte auf der 1km langen Runde nicht mehr an Frances aufschließen. So blieb ein Abstand von 7s bis ins Ziel und sicherte aber den beiden noch den 3. Platz.

Aber auch die 3. Staffel hatte hart zu kämpfen. Hier starteten Sarah & Lisa Müller in einem recht großen Feld. Beide Mädels fuhren von Beginn an in den ersten Reihen mit und holten sich Platz 2 von 5 Staffeln.

Glückwunsch allen Startern und Danke SV Trebsen für den tollen Wettkampf