Wir sagen Danke,

für eine Veranstaltung mit einem gutem Starterfeld von 125 Startern aus ca. 30 Vereinen, von denen am Ende 122 in der Wertung waren.

Wir konnten erneut spannende Zweikämpfe in allen Altersklassen erleben bis auf den letzten Metern vor dem Ziel. Allen Voran Natürlich das Hauptfeld der Herren, in der sich eine Gruppe von 11 Sportlern im 16% Zielberg noch versuchte entscheidende Positionen zu erkämpfen und somit auch mit einem sehr beachtlichen Tempo den Berg hinauf kämpften. 

Wir hoffen euch Sportlern hat es auch gefallen und wir würden uns freuen, wenn wir euch im kommenden Jahr wieder bei uns begrüßen dürfen.

Die Ergebnisse sind bereits online und auf der Wettkampfseite bzw. unserem Kalender zu finden.